Für Kinder

Liebe Eltern,

In altersgerechter spielerischer Umgebung widmen wir uns der Mundgesundheit Ihrer Kinder. Wir begleiten Sie und ihr Kind von der Schwangerschaft über Milchgebiss und Zahnwechsel bis hin zum bleibenden Gebiss.

Dabei stehen für uns Prophylaxe und schonende Behandlung im Vordergrund. Unser Ziel als Kinderzahnärztinnen ist es, die kindliche Neugier und natürliche Kooperationsbereitschaft zu fördern oder ggf. wieder herzustellen.

Wir möchten, dass Ihr Kind Behandlungen ohne Angst und Schmerzen erlebt und der Besuch beim Zahnarzt zur positiven Erfahrung wird

Vorsorge

In unserer Kinderzahnarztpraxis bieten wir eine individuelle auf ihr Kind bezogene Prophylaxe an.

Dazu gehört als erste Stufe die Zahnputzschule. Dies enthält folgende Leistungen:

  • Demonstration altersgerechter Zahnputztechnik
  • Tipps zur Anwendung von Putzhilfen
  • Mundgesundheitsaufklärung
  • Härtung des Zahnschmelzes mit Fluoridlacken
  • Falls notwendig wird der Zahnbelag zum Aufzeigen von Schwachstellen in der häuslichen Mundhygiene angefärbt

Diese Sitzung wird bei Kindern ab dem 6. Lebensjahr zweimal im Jahr von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Bei erhöhtem Karies-Risiko sollte eine Professionelle Zahnreinigung erfolgen (Karies-Stop-Programm).

Der Zahnarztbesuch

Die Deutsche Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde (DGK) rät zu einem Besuch ca. 6 Monate nach Durchbruch des 1. Milchzahnes, spätestens aber mit dem 2. Lebensjahr.

Das Ziel ist es, vor allem Ihnen Empfehlungen zu geben wie Sie die Mundgesundheit Ihres Kindes optimal unterstützen können. Fragen zum Schnuller, Flasche, Anwendung von Fluoriden, Zahnfehlstellungen und Ernährung beantworten wir bei diesem Vorsorgetermin gerne.

Bereiten Sie Ihr Kind auf den ersten Besuch vor, indem Sie Ihm erklären, dass die Zähne bei allen Kindern regelmäßig vom Zahnarzt nachgezählt werden müssen. Es wird auch geschaut, ob die Zähne gesund sind und ob sie gut geputzt sind. Machen Sie Ihrem Kind Mut.

Zähneputzen mit KAI

Damit Du ein richtiger Putzprofi wirst!

Die KAI-Methode im Überblick

Die KAI-Methode im Überblick

Kauflächen

Kauflächen

Aussenseiten A

Aussenseiten A

Aussenseiten B

Aussenseiten B

Innenseiten

Innenseiten

Schneidezähne

Schneidezähne

K wie KAUFLÄCHEN

Als erstes werden alle Kauflächen mit kurzen Hin- und Herbewegungen geputzt.

 

A wie AUSSENFLÄCHEN

Dann werden die Aussenflächen mit kreisenden Bewegungen geputzt. Die Zähne liegen dabei aufeinander und es wird jeweils von der Mitte aus nach rechts und nach links geputzt.

 

I wie INNENFLÄCHEN

Als letztes werden die Innenflächen mit kleinen Kreisen oder Drehbewegungen „von Rot nach Weiß“, das heißt vom Zahnfleisch zum Zahn gereinigt.

Und vergiss nicht: Übung macht den Meister!